header

Auf den Spuren einheimischer Energieträger

Im Unterricht ist das Thema Braunkohle fester Bestandteil in verschiedenen Fächern (Chemie, Physik und Geografie). Also begaben sich die Schüler der 9. Klassen auf Exkursion, um vor Ort mehr über diesen Energieträger zu erfahren. Die erste Station war der Tagebau Vereinigtes Schleenhain. Mit einem eigens dafür umgebauten Bus fuhren wir das Tagebaugelände ab, erhielten wichtige Informationen und waren überwältigt von der Größe der Anlage und der für den Abbau der Braunkohle benötigten riesigen Bagger. Anschließend besichtigten wir das Kraftwerk Lippendorf, den Hauptabnehmer der Braunkohle. Bei einem Rundgang lernten wir den Aufbau und die Wirkungsweise des für unsere Region wichtigen Energielieferanten kennen.


Tag der offenen Tür

Hier finden Sie die Bilder vom Tag der offenen Tür am 7. Februar 2014... mehr >>


Mit Schülern in die Bibliothek

Seit vielen Jahren gibt es eine sehr gute Zusammenarbeit zwischen der Zentralbibliothek des Fachkrankenhauses Hubertusburg und der Oberschule Wermsdorf... mehr >>


2. Platz bei Geo-Olympiade

Herzlichen Glückwunsch an Lukas Erdmann, der unsere Schule wiederholt erfolgreich bei der Geografie-Olympiade vertrat. Diese fand am 05.12.2013 im Leipziger Schulmuseum statt und 38 Schulen aus der Region Leipzig waren vertreten... mehr >>